• fk1
  • fk2
  • fk3
  • fk4
  • fk5
Newsletter
AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren

Hier finden Sie unsere Datenschutzrichtlinie und die Informationen zum Widerruf.

Im Herzen der Dolomiten: der Naturpark Fanes-Sennes-Prags

Im Herzen der Dolomiten: der Naturpark Fanes-Sennes-Prags

Westlich von St.Vigil – über die Länge des Pragser Tals bis Toblach und nach Alta Badia hinein – erstreckt sich der Naturpark Fanes-Sennes-Prags auf einer Fläche über 25.000 Hektar. Damit ist er eines der größten geschützten Gebiete Südtirols. In den dichten Fichtenwäldern, der Strauchheide, auf den Almen, den Bergwiesenmatten und in den Seen dieses bewahrenswerten Naturareals herrscht eine beeindruckende Artenvielfalt. Hier kann man mit etwas Glück den Auerhahn beim Balzen beobachten, in höheren Lagen Alpenschneehasen davonstieben oder ein Edelweiß am Wegesrand blühen sehen. Von Ihrer Ferienwohnung in St. Vigil aus ist es nur ein kurzer Weg, sich bei einem Tagesausflug an der Schönheit des Naturparks zu erfreuen.

Ein Tagesausflug zum Pragser Wildsee

Ein Tagesausflug zum Pragser Wildsee

Ein besonderes Ausflugsziel im Naturpark Fanes-Sennes-Prags ist der von vielen unzugänglichen Felsen umgebene Pragser Wildsee. Hier bekommen Sie recht leicht eine Gemse oder einen stattlichen Steinbock vor den Feldstecher. Die „Perle unter den Dolomitenseen“ lässt sich gut auf einer Wanderung am Seeufer erleben – oder Sie und Ihre Familie machen eine Bootstour. Der abgeschiedene See und die ihn einschließende Bergwelt sind eine Augenweide und ein Ort intensiver Entspannung.

Zwei Erlebniswege in unberührter Natur

Zwei Erlebniswege in unberührter Natur

Durch den Naturpark Fanes-Sennes-Prags verlaufen zwei Naturerlebniswege, von denen jeder ein spezielles Thema hat. Auf dem „Lärchensteig“ durchstreifen Sie die vielfältigen Landschaftstypen des Naturparks, die Ihnen in interaktiven Stationen auch medial nahegebracht werden. Es geht dabei über die namensgebenden Lärchenweiden durchs Gadertal bis oberhalb von St. Kassian. Der Erlebnisweg rund um den „Toblacher See“ macht Sie mit der Gewässerwelt der Dolomiten bekannt und vermittelt Ihnen sicher manches Wissenswerte, das jeden Naturfreund in Hochstimmung versetzt.